Stephen Hawking Says We Should Really Be Scared Of Capitalism, Not Robots

If machines produce everything we need, the outcome will depend on how things are distributed. Everyone can enjoy a life of luxurious leisure if the machine-produced wealth is shared, or most people can end up miserably poor if the machine-owners successfully lobby against wealth redistribution. So far, the trend seems to be toward the second option, with technology driving ever-increasing inequality.

http://www.counterpunch.org/2015/10/15/stephen-hawkings-on-the-tuture-of-capitalism-and-inequality/

Wählen gehen!

Heute sind Landtagswahlen in drei Bundesländern. Ich möchte euch bitten: Geht wählen und denkt daran, dass die wirklichen Grenzen zwischen Reich und Arm verlaufen. Setzt mit eurer Stimme ein Zeichen für eine Umverteilung des gesellschaftlichen Reichtums von Oben nach unten und gegen Rassismus und rechte Hetze – für Menschlichkeit.

12828447_1118407811524544_7738101333208335601_o

Länger gemeinsam lernen.

Themenplakate_A5_SchuleWir brauchen Ganztagesangebote, die nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen: Gemeinschaftsschulen mit guten Arbeitsbedingungen für Lehrerinnen und Lehrer und gute Betreuung für unsere Kinder. So werden Kinder aus allen sozialen Schichten am besten gefördert. Kitas müssen gebührenfrei sein. Ein leerer Bauch lernt nicht gern, deshalb soll es in Kitas und Schulen ein kostenfreies warmes Mittagessen geben. >> mehr

Also morgen DIE LINKE wählen!

Wohnen darf kein Luxus sein.

Es gibt immer weniger bezahlbare Wohnungen und Sozialwohnungen. Viele Themenplakate_A5_WohnenMenschen müssen umziehen oder haben lange Wege zur Arbeit. Besonders schwierig wird die Situation für Menschen mit geringen Einkommen und in befristeten Arbeitsverhältnissen, für junge Menschen in Studium und Ausbildung, für Alleinerziehnde und Familien mit Kindern. Dieser Mangel ist ein Versagen der Landespolitik. Wir brauchen ein Wohnbauprogramm: mindestens 250 Mio. Euro für 50 000 zusätzliche bezahlbare Wohnungen pro Jahr, davon 15 000 Sozialwohnungen. Und eine wirksame Bremse gegen Mietsteigerungen.
>> mehr