Die Verteilungsfrage muss auch in Deutschland endlich wieder auf den Tisch

In unserem Land sind die Vermögen inzwischen ähnlich ungleich verteilt wie in Brasilien. Das ist bitter für Deutschland als eine der führenden Industrienationen. Wie kann es sein, dass hierzulande das reichste Tausendstel nach einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung 17,3 Prozent des Nettovermögens besitzt, während sich die untere Hälfte 2,5 Prozent des Vermögens teilen müssen? >> Zum Artikel

Gekaufte Politik?!

Die Großspenden aus der Wirtschaft an Parteien lagen 2015 auf dem niedrigsten Stand… diese sind aber immer noch viel zu hoch! Zudem sind die veröffentlichten Zahlen nur die Spitze des Eisbergs.
Konzerne und Banken haben sich stattdessen auf nicht-veröffentlichungspflichtiges Sponsoring verlegt. Da wundert es auch nicht, dass die politischen Entscheidungen „ungewöhnlich“ oft mit den Interessen der Wirtschaft und nicht mit denen der Bürgerinnen und Bürger übereinstimmen.

Nur DIE LINKE sagt ‚Nein‘ zu dieser gekauften Politik!

spenden2015

Der Streik bei Amazon geht uns alle an

Das »Modell ‪‎Amazon‬« soll in ‪‎Deutschland‬ durchgesetzt werden: Betriebe ohne Tarifverträge‬ und gewerkschaftliche Rechte, dafür aber mit Befristungen‬, Dauerüberwachung‬, Schikanen und unzumutbarem Leistungsdruck‬ – selbstherrlich und eigenmächtig diktiert. DIE LINKE unterstützt den Kampf der Beschäftigten bei Amazon für gute Arbeit und Tarifverträge.

Zum Artikel

Ein Selbstbedienungsladen namens Staatskasse

Über 100 Banken‬ und ‪‎Fonds‬ stehen derzeit im Verdacht im ganz großen Stil Steuern‬ hinterzogen zu haben. Über Jahre plünderten sie den ‪‎Staat‬ aus. Ihre Beute: mindestens zwölf Milliarden Euro. Grund dafür sind die sogenannten Cum-Ex-Geschäfte. SPD‬-Finanzminister schauten zu. MdB Richard Pitterle erklärt, warum DIE LINKE einen Untersuchungsausschuss‬ erzwingen will.

Zum Artikel

Was ist los mit der Rente in Deutschland?

Das gesetzliche ‪‎Rentenniveau‬ sinkt beständig, Altersarmut‬ droht immer mehr Menschen. Schon jetzt müssen viele Rentnerinnen und Rentner mit einer Rente‬ rechnen, sagt Matthias W. Birkwald im Interview, die nicht einmal mehr den ‪‎Grundsicherungsbedarf‬ von derzeit etwa 782 Euro erreicht. DIE ‪‎LINKE‬ geht deswegen an diesem Freitag in die rentenpolitische Offensive und fordert in einem Antrag eine gute, den ‪‎Lebensstandard‬ sichernde Rente.

Oder wer es etwas lustiger verpackt haben möchte, für den erklärt Volker Pispers wie das in unserem System so abläuft:

Sahra Wagenknecht zur Forderung der USA nach mehr militärischer Unterstützung im Kampf gegen den IS

Die USA fordern von Deutschland mehr militärische Unterstützung im Kampf gegen den IS. Ich finde: Das ist der Gipfel der Dreistigkeit! Es war der schmutzige Krieg von George W. Bush und seiner Koalition der Willigen gegen den Irak, der zur Gründung des IS geführt hat. Dann haben die USA Syrien über Jahre bewusst destabilisiert, um ihren Einfluss in der Region zu vergrößern. Das Pentagon hat inzwischen selbst zugegeben, dass zu diesem Zweck anfänglich sogar der IS unterstützt wurde. Und ich erinnere daran: Auch in Afghanistan wurden islamistische Terrorgruppen einst von Washington finanziert und aufgebaut. Erst Terrorbanden stark machen, dann Kriege gegen sie führen und dabei andere Länder – inklusive Deutschland – mit hineinziehen? Ich habs wirklich satt, dass unsere Regierung sich zum Deppen der US-Oligarchen und ihrer Regierung in Washington macht. Wir brauchen endlich eine Wende hin zu einer souveränen und friedlichen Außenpolitik in Deutschland und Europa!

Zitat: Sahra Wagenknecht