CDU-Generalsekretär Tauber beleidigt Mini-Jobber

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat mit einem Kommentar zu Mini-Jobbern auf Twitter einen Shitstorm ausgelöst. Hintergrund ist eine Diskussion über das gemeinsame Wahlprogramm von CDU und CSU mit dem Versprechen von Vollbeschäftigung bis 2025. „Heißt das jetzt drei Minijobs für mich?fragte dazu ein Twitter-Nutzer.
Tauber antwortete arrogant:
Da Arbeitnehmer aber nichts dafür können, dass aufgrund der Politik der CDU/CSU heutzutage ein Job allein zum Leben nicht mehr ausreicht und noch ein zweiter oder gar dritter Job angenommen werden muss, um über die Runden zu kommen, haben sich viele Nutzer zurecht beschwert und kritisieren Tauber scharf:
Die CDU hat sich selbst entlarvt. Neoliberal, verachtend den Menschen gegenüber in prekären Jobs. Wird sich hoffentlich am Wahltag rächen…

Quelle: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/peter-tauber-loest-mit-arrogantem-tweet-shitstorm-aus-a-1155830.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.