Ceta vorläufig ohne Demokratie

„Das zwischen der EU und Kanada geplante Freihandelsabkommen Ceta soll in Kraft treten, ohne dass der Deutsche Bundestag darüber abstimmen darf. Das ist ein demokratiepolitischer Skandal und ein Betrug an der Öffentlichkeit!“, so Klaus Ernst (DIE LINKE).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.