Dietmar Bartsch: Das sagt er über sein erstes Amtsjahr, Europa und TTIP

„Die Macht im Lande darf nicht bei Großbanken und Konzernen liegen. Die Macht müssen die Menschen haben. In der Tat gibt es viele andere Machtzentren in diesem Land – aber man muss den Mut haben, sich mit den Mächtigen anzulegen. Wir sagen deutlich, dass wir bei den Konzernen und den Superreichen dieser Gesellschaft etwas abholen wollen. Die wissen das – deshalb sind wir da auch nur begrenzt beliebt. Wir nehmen die Interessen derjenigen wahr, die wirklich die Leistungsträger sind.“

-> Zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.